Radio und Fernsehen

Radio

  • Der Kirchenkreis Soest ist Mitglied der Veranstaltergemeinschaft für den Lokalfunk, d.h. für das Hellweg-Radio.

  • Das Kirchenmagazin "Himmel und Erde" bietet an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 9 Uhr eine Stunde lang Informatives, Unterhaltsames und Besinnliches aus Kirche und Gesellschaft. Die evangelischen Beiträge (im Wechsel mit katholischen) werden vom "Programm der Evangelischen Kirchen für den Privatfunk in NRW" (PEP) produziert.

  • Von montags bis samstags können Sie im Morgenprogramm des Hellweg-Radios "Augenblick mal" hören. Kurz und prägnant, unterhaltsam, kritisch, lustig, informativ oder auch nachdenklich präsentieren rund 50 Autorinnen und Autoren "ihren" Gedanken zum Tag. Die Sendungen finden Sie hier als Podcast.

  • Die Aktion LICHTBLICKE wurde 1998 ins Leben gerufen und ist eine gemeinsame Spendenaktion von radio NRW, den 45 Lokalradios in NRW, den kirchlichen Hilfswerken Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen sowie den freien Wohlfahrtsverbänden. Mit der Spendenaktion LICHTBLICKE soll notleidenden Kindern und Familien in NRW schnell und unbürokratisch geholfen werden.

  • Der Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR ist eine gemeinsame Dienststelle der Landeskirchen und der Freikirchen in Nordrhein-Westfalen für die Rundfunkarbeit beim Westdeutschen Rundfunk (WDR). Zwanzig evangelische Beiträge sind jede zweite Woche auf allen Wellen des Westdeutschen Rundfunks vertreten. Beim WDR ist für den Bereich des Evangelischen Kirchenkreises Soest das Regionalbüro Arnsberg des Studios Siegen zuständig.

Fernsehen

Beauftragter für den Lokalfunk
Roland HosselmannTriftweg 23
59555 Lippstadt
Tel. 02941 6822
Evangelischer Kirchenkreis Soest • Puppenstraße 3-5 • 59494 Soest • Telefon 02921 396-0 • info@kirchenkreis-soest.deImpressum