Superintendent

Seit 2011 ist Pfarrer Dieter Tometten der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Soest und damit dessen leitender Geistlicher. Er wurde von der Kreissynode gewählt. Zusammen mit dem Kreissynodalvorstand (KSV) leitet er die Geschicke des Kirchenkreises und führt die Dienstaufsicht über die Pfarrer und Pfarrerinnen in seinem Bereich. Er trägt die Verantwortung für die Durchführung der Beschlüsse der Kreissynode und des Kreissynodalvorstandes und vertritt den Evangelischen Kirchenkreis Soest in der Öffentlichkeit.

Außerdem hat er eine Mittlerfunktion zwischen Landeskirche und den Kirchengemeinden. Einerseits ist er Sprecher der Gemeinden gegenüber der Landeskirche, andererseits aber auch Vertreterin oder Vertreter der Landeskirche gegenüber den Gemeinden. In dieser Funktion ist er Dienstvorgesetzter der Pfarrerinnen und Pfarrer und führt die Aufsicht über alle, die im Evangelischen Kirchenkreis Soest ein Amt haben.

Zu den Aufgaben gehört auch die Visitation der Gemeinden. Der Superintendent stellt dafür ein Team aus Sachverständigen zusammen. Dieses Team besucht alle Gremien und Tätigkeitsfelder der Gemeinde und führt intensive Gespräche mit dem Presbyterium. Ein solcher Blick von außen kann sehr hilfreich sein. Er dient der Gemeinde als Standortbestimmung und Ratschlag für ihren weiteren Weg.

Im Sekretariat der Superintendentur arbeitet Iris Fischer.

Eine Liste der früheren Superintendenten finden Sie hier.

Superintendent
Dieter TomettenPuppenstraße 3
59494 Soest
Tel. 02921 396-111
Superintendentur
Iris FischerPuppenstraße 3
59494 Soest
Tel. 02921 396-113
Evangelischer Kirchenkreis Soest • Puppenstraße 3-5 • 59494 Soest • Telefon 02921 396-0 • info@kirchenkreis-soest.de