Aktuelle Andacht

15. Juni 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

der Ball ist rund. Fußball ist wenig vorhersagbar. Wie das Schicksal. Fußball ist wie eine Religion, sagen viele. Macht viele glücklich, stiftet Gemeinschaft in Sieg und Niederlage, erfindet und braucht seine eigenen Riten, stiftet Identität. Fußball kann man genießen und auch erleiden. Ich wünsche Ihnen in den nächsten vier Wochen, dass das Genießen überwiegt.

So kann Fußball zu unglaublichem Erfolg führen – freilich nur für wenige. Mannschaften, Spieler, Trainer, vielleicht auch einen Staatspräsidenten. Ihnen fließt ungeheuerlich viel Geld zu und Einfluss und Macht.

Weit hinter den glänzenden Kulissen der Stars und ihrer Interessen aber darf uns das wirkliche Leben nicht aus dem Blick geraten. Die unzählbaren Verlierer und Opfer dürfen nicht verblassen.

Die wahre Religion mit ihren Anhängern steht zu ihnen, ist bei den Menschen, bei der ungeschönten Wahrheit, bei der nicht käuflichen Gerechtigkeit. Sie ist unlöschbares Signal Grenzen überwindender Solidarität und Hoffnung.

Ihr
Dieter Tometten

Evangelischer Kirchenkreis Soest • Puppenstraße 3-5 • 59494 Soest • Telefon 02921 396-0 • info@kirchenkreis-soest.deImpressumDatenschutz